Trennungsgespräche-Von der Kunst schlechte Nachrichten (gut) zu überbringen

Erich Nepita

Von der Kunst schlechte Nachrichten (gut) zu überbringen

Trennung / im Gespräch

Obwohl die berufliche Trennung unvermeidbarer Teil jeder Unternehmenskultur ist, erleben wir die thematische Auseinandersetzung damit meist als Tabu. Genau dieses wollen wir brechen, um das Trennungsgespräch durch methodische Hinweise zu erleichtern. In einem Rollenspiel werden Dr. Reinhard Kastl, (Outplacement Berater in Salzburg) und Erich Nepita GF bei LHH/OTM, ein anschauliches Beispiel geben.

 

Dazu beschreibt Key Note Speaker Mag. Walter Reisenzein GF LHH / OTM, klassische Verhaltenstypologien und angemessene Reaktionen: Wie bereitet man sich auf die Situation vor? Gibt es einen guten Einstieg ins Gespräch? Und: Bin ich ein „Konfrontierer oder Konsenssucher?“ Finden Sie es heraus – im Forum Personal

Inhalt

Aus Arbeitnehmersicht ebenso, wie aus der Position des Unternehmens.

Wahrung von Respekt gegenüber den Betroffenen

Verhaltenstipps in Grenzsituationen, um Reaktionen zu verarbeiten und zu deeskalieren.

Referent

Mag. Walter Reisenzein, GF LHH / OTM in Linz.

Seit 2006 Miteigentümer der LHH/OTM Karriereberatung. Als GF verantwortlich für Marketing & PR, regional für den Vertrieb in Westösterreich und als Outplacement Berater für Top Executive Kandidaten zuständig.

Erich Nepita, GF bei LHH / OTM in Wien.
Mit Schwerpunkten in strategischer Organisationsentwicklung, Personaldiagnostik und Outplacement Berater

Dr. Reinhard Kastl, Outplacement Berater für LHH in Westösterreich und Süddeutschland.
HR – Profi als Dienstleister bei der Besetzung von Fach- und Führungspositionen, mit umfangreicher Erfahrung aus Industrie- und Handelsunternehmen

Wann

 20. Oktober 2020, 19 bis 21:30 Uhr

Wo

Olympia Forum, Auf der Gugl 30, 4020 Linz

Anmeldung
Die Teilnahmegebühr beträgt für Nicht-Mitglieder des Forum Personal € 25,00. Für Mitglieder 0 Euro.

Bitte um verbindliche Anmeldung bis 16. 10 unter office@forumpersonal.at

WICHTIGER HINWEIS: Wegen Corona gibt es eine Beschränkung der Besucherzahl. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. 

Forum Personal Veranstaltungsankündigung: Von der Kunst schlechte Nachrichten (gut) zu überbringen