Kümmert euch um die Verbleibenen

Survivor Syndrome. Muss man schon froh sein, eine Kündigungswelle überstanden zu haben? Nein, sagen Experten. Man hat das Recht aufgefangen zu werden.

Seid. froh, dass ihr noch da seid!“ Eine Kilndigungswelle überlebt zu haben, muss doch wohl genügen, um wieder fröhlich anzupacken ?

Es genügt nicht. Und pragmatische Sätze wie dieser machen es nicht besser. Denn die Verbliebenen haben gegen einen mächtigen Gefühlscocktail anzukämpfen: Angst (wann erwischt es mich?) mischt sich mit Unsicherheit, Frust mit Zorn , Trauer mit Schuld, Zweifel mit Misstrauen.
Trennungs-und Outplacement- Spezialist Walter Reisenzein- Geschäftsführer von LHH Austria, nennt sechs Konsequenzen:

Lesen Sie hier weiter…..

Artikel erschienen Die Presse- 28.11.2020 von Andrea Lehky