WORKSHOP Hart, Aber Fair – 17. November

HART, ABER FAIR

Trennung von Mitarbeitern aus rechtlicher und menschlicher Sicht

Donnerstag, 17. November 2016 von 09h00 – 17h00

Zielsetzungen:

Wie kann ich als Arbeitgeber oder Vorgesetzter –

  • Eine neue Trennungskultur schaffen?
  • Mich klar, aber fair von Mitarbeitern trennen?
  • Negative Auswirkungen einer Trennung auf die verbleibende Belegschaft verhindern?
  • Schritte definieren wie eine Trennung professionell ablaufen soll?
  • Eine „gesichtswahrende“ und rechtlich sichere „Einvernehmliche“ erreichen?
  • Das Risiko minimieren, geklagt oder Nachforderungen ausgesetzt zu werden?

Teilnehmerstimmen:

„Der Workshop war sehr spannend aufgebaut und ich habe trotz meines juristischen Hintergrunds neue und praktische Dinge erfahren.
Besonders gut gefallen hat  mir das situationsbedingte Simulieren von Szenarien, mit einem vollständigen Eintauchen aller in ihre jeweiligen Rollen.“
Mag. Stephanie Eibl, HR Regional Specialist.


„Dieses Thema ist meistens unangenehm – setzen Sie sich gerade deshalb einen Tag lang mit allen Aspekten von Trennungen auseinander.
Erleben Sie darüber hinaus die Dynamik eines solchen Gesprächs im abschließenden Rollenspiel – diesen Workshop kann ich dringend empfehlen“
Richard Esmann, Geschäftsführer.