DE | EN

Was unsere Kandidaten über uns sagen?

Outplacement - OTM LHHAuszug aus Erfahrungsberichten und Ermutigungen

Hier einige Beispiele:

„Ich konnte ab der 1. Minute spüren wie „aufgefangen“ ich war, auch als die Trennungsphase noch nicht abgeschlossen war. Schnell konnte ich feststellen, dass ich mit meinen über 50 Jahren nicht über die klassischen Bewerbungen an einen idealen Job kommen würde. Deshalb konzentrierten wir uns auf das Netzwerken.
Jeder Kandidat, der diese Dienstleistung im Zuge der Trennung erhält, kann sich freuen, genau hier gelandet zu sein. Es war für mich eine tolle Zeit und ich habe auch viel dazu gelernt.“
Assistenz der GF & PR, 53 Jahre
„Ich bin jeden Morgen um 8 Uhr aufgestanden, habe gut gefrühstückt und dann 6-8 Stunden konzentriert gearbeitet. Der Unterschied: dass ich für mich selbst gearbeitet habe, an meiner beruflichen Neuorientierung. Mein Erfolgsrezept war Konsequenz und Disziplin.“
Verkaufsrepräsentantin, 38 Jahre
„Eines der wichtigsten Erkenntnisse für mich war, dass ich ein großes Kontaktnetz habe und dass ich es künftig besser pflegen werde als in der Vergangenheit. Die besten Hinweise bekam ich aus dem Kontaktnetz.“
Vertriebsleiter Ostösterreich, 53 Jahre
„Jetzt sitze ich als Personalentscheidender wieder auf der anderen Seite des Tisches und erkenne wie hilfreich die optimale Vorbereitung im Zuge des Outplacements ist.“
Geschäftsführer, 51 Jahre
„Fachlich gut und erfolgreich zu sein reicht heute nicht mehr aus. Ich habe erfahren, wie wichtig auch der persönliche Auftritt und die Kommunikation ist und es hat bestens funktioniert.“
Vorstand Marketing, 51 Jahre
„Mich emotional vom alten Unternehmen zu lösen und auf die Zukunft zu konzentrieren war sehr schwer und ohne die Unterstützung meines Beraters hätte ich das nicht so schnell und erfolgreich geschafft.“
Leiter Controlling, 45 Jahre
„Als Personalist dachte ich, ich kann und weiß bereits alles und ein Bewerbungsgespräch ist für mich kein Problem. Aber die Praxis sah anders aus. Die von DBM erhaltenen Erfahrungen und Tipps werde ich auf jeden Fall auch in meinem neuen Job einsetzen.“
Leiter Personal, 43 Jahre
„Ich hätte nie zu träumen gewagt, dass ich einmal mein Hobby zum Beruf machen könnte.“
Kfm. Leiter, 39 Jahre (heute: Geschäftsführer Tonstudio)
„Ich bin wesentlich selbstbewusster geworden und kann jetzt ganz ohne Scheu über meine Leistungen und Erfolge sprechen.“
IT-Manager, 35 Jahre
„Mir war am Anfang gar nicht klar, wie schnell die Zeit vergeht. Heute bin ich froh darüber, dass ich von Anfang an alles genau geplant und meine Aktivitäten auch danach ausgerichtet habe.“
Assistentin Rechnungswesen, 29 Jahre
„Zuerst wollte ich aus Wien nicht wegziehen, habe aber nun meinen Traumjob gefunden – und der ist in Tirol. Sogar meine Familie freut sich auf die Berge, und unser Skifahren hat sich auch verbessert.“
Marketingleiter, 38 Jahre
„Durch meinen Beruf hatte ich nie viele geschäftliche Kontakte nach außen. Ich war überrascht, dass ich trotzdem mein Kontaktnetz nutzen konnte – und zwar mein privates Netz, aus dem dann auch der entscheidende Tipp kam.“
Leiter Buchhaltung, 47 Jahre
nach oben

Presseartikel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen